Das Jugendgästehaus von ganz weit oben

Diese Ansicht sollte vielleicht ja dem ein oder anderen bekannt sein:

Google Maps zeigt das Himmelreich von oben. Die Aufnahmen müssten so aus dem Jahre 2002 stammen. Die Bäume sind noch sehr frisch, die Pflanzreihen sind klar erkennbar und man sieht noch die Brücke über den Schutzzaun stehen.

Jetzt haben wir und auf die Suche nach aktuelleren Luft- oder Satellitenbildern gemacht und Fifi ist fündig geworden. Beim Kreis Warendorf:

Das Himmelreich aus der Luft
(c) Amtliche Geodaten: Kreis Warendorf, Vermessungs- und Katasteramt, Nr. 1691/2010

Der Weg ist schon zu sehen, die Schallschutzwand steht und die Fundamente für das Haupthaus sind gegossen. Schön, die Fortschritte aus der Luft zu sehen.

Jetzt fehlen uns nur noch Aufnahmen aus neueren Jahren. Also: Wer fliegt mal eben über unser Gelände und macht ein paar Fotos?

Ach ja: Vielen Dank an den Kreis, dass wir das Bild nutzen dürfen. An alle anderen: Das untere Bild ist geschützt (Fällt also nicht unter die CC)  und zwischen Euch und dem Bild (und dem Kopieren deselben)  steht ein zweiseitiger Vertrag. Und das andere Bild ist direkt von Google und die AGB dort ist noch länger.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.